Makeblock Sensor "Gas Sensor V1" / Gas für MINT Roboter

Makeblock Sensor "Gas Sensor V1" / Gas für MINT Roboter
Makeblock Sensor "Gas Sensor V1" / Gas für MINT Roboter
Makeblock Sensor "Gas Sensor V1" / Gas für MINT Roboter
Makeblock Sensor "Gas Sensor V1" / Gas für MINT Roboter
Artikelbilder ähnlich, können von der Produkt-Beschreibung abweichen!

Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 0
  • 130595
  • Makeblock
  • mb_11028
  • 6928819500655
  • 0.028kg
  • Fragen zum Artikel?
Makeblock Sensor "Gas Sensor V1" / Gas für MINT Roboter Der Me-Gas-Sensor enthält einen... mehr
Produktinformationen "Makeblock Sensor "Gas Sensor V1" / Gas für MINT Roboter"

Makeblock Sensor "Gas Sensor V1" / Gas für MINT Roboter

Der Me-Gas-Sensor enthält einen Rauchsensor vom Typ MQ2, der sich durch gute Wiederholbarkeit, Langzeitstabilität, kurze Ansprechzeit und dauerhafte Arbeitsleistung auszeichnet. Er wird häufig als Gaslecküberwachungsgerät in der Familie und im Betrieb eingesetzt und eignet sich zur Erkennung von Flüssigerdgas (LNG), Butan, Propan, Methan, Alkohol, Wasserstoff, Rauch usw. Seine schwarze ID bedeutet, dass er einen analogen Anschluss hat und an den Anschluss mit der schwarzen ID am Makeblock Orion angeschlossen werden muss.

technische Spezifikationen

  • Betriebsspannung: 5,0V ± 0,1 V
  • Heizspannung: 5,0V ± 0,1 V
  • Heizwiderstand: 33Ω ± 5% (bei Raumtemperatur) ? Heizleistung: <800mw
  • Aufwärmzeit: >24h
  • Detektionsbereich: 100-10000 ppm
  • Betriebstemperatur: 20 ± 2? (im Standardzustand)
  • Betriebstemperatur: -20?-50?
  • Relative Luftfeuchtigkeit: < 95%RF
  • Sauerstoff-Konzentration: 21% (im Standardzustand)
  • Abmessungen des Moduls: 51 x 24 x 18mm(L x B x H)

Funktionseigenschaften

  • Die weiße Fläche dieses Moduls ist die Bezugsfläche für die Kontaktfläche der Metallträger
  • Verstellbarer Widerstand zur Einstellung der Empfindlichkeit
  • Vor dem Gebrauch eine Weile vorheizen, um es nach dem Vorheizen warm zu halten
  • Blaue Anzeige leuchtet auf, wenn sich eine bestimmte Menge brennbaren Gases angesammelt hat und erkannt wird.
  • Ausgangsport für Digital- und Analogsignal bereitstellen
  • Starke Stabilität und schnelle Erkennung
  • Unterstützung der mBlock GUI Programmierung, und anwendbar für Benutzer aller Altersgruppen
  • RJ25-Buchse für einfachen Anschluss übernehmen
  • Bereitstellung eines Pin-Type-Ports zur Unterstützung der meisten Entwicklungsboards einschließlich der Arduino-Serie

Definitionen der Pins

Der Anschluss des Me-Gas-Sensors hat drei Pins, und ihre Funktionen sind wie folgt:

????_20160129122322

Verbindung

  • Verbindung mit RJ25 Da der Anschluss des Me-Gas-Sensors eine schwarze ID hat, müssen Sie den Anschluss mit der schwarzen ID am Makeblock Orion verbinden, wenn Sie den RJ25-Anschluss verwenden. Am Beispiel des Makeblock Orion können Sie die Anschlüsse Nr. 6, 7 und 8 anschließen.
  • Verbindung mit Dupont-Draht Wenn der Dupont-Draht zum Anschluss des Moduls an das Arduino UNO Baseboard verwendet wird, sollte dessen DO-Pin mit dem digitalen Port verbunden werden

Prinzip

Me Gas Sensor hat einen einstellbaren Widerstand, um die Empfindlichkeit des Sensors für den Rauch einzustellen. Die Rauchkonzentration hängt vom Abstand zwischen dem Sensor und der Rauchquelle ab. In der gleichen Umgebung ist die Rauchkonzentration umso größer, je näher der Abstand ist; je weiter der Abstand ist, umso geringer ist die Rauchkonzentration. Daher ist es notwendig, einen Spannungswert einzustellen, der dem entsprechenden Rauchkonzentrationsschwellenwert entspricht.

Detektionsprinzip: Der Rauchsensor vom Typ MQ-2 verwendet Zinnoxid als gasempfindliches Halbleitermaterial, das als ionischer N-Typ-Halbleiter an der Oberfläche fungiert. Wenn die Temperatur im Bereich von 200~300? liegt, adsorbiert das Zinnoxid den Luftsauerstoff und bildet negative Sauerstoffionen, so dass die Elektronendichte des Halbleiters verringert und sein Widerstand erhöht wird. Wenn die potentielle Energiebarriere an der Korngrenze bei Kontakt mit Rauch durch den Rauch moduliert wird, bewirkt ihre Änderung die Änderung des Leitwertes. Daraus kann man die Information gewinnen, ob der Rauch existiert oder nicht. Je größer die Rauchkonzentration ist, desto größer ist der Leitwert und desto geringer ist der Ausgangswiderstand. Die Abnahme des Massenwiderstandes des Sensors führt zu einer Erhöhung der Ausgangsspannung zur Erde. Durch den Vergleich der Ausgangsspannung und der Schwellenspannung mit Hilfe des Komparators auf dem Modul kann die Konzentration des detektierten Rauchs ermittelt werden.

Produktmerkmale:

Alter: Teenager
Art: Sensor
Weiterführende Links zu "Makeblock Sensor "Gas Sensor V1" / Gas für MINT Roboter"
Zuletzt angesehen